Attack of the Earthlings: rundenbasiertes Strategiespiel jetzt DRM-frei für Linux auf GOG erhältlich

Attack of the Earthlings Header
Attack of the Earthlings Screenshot

Einen Monat nach dem Release auf Steam ist das rundenbasierten Strategiespiel Attack of the Earthlings nun auch DRM-frei auf GOG für Linux erhältlich.

Attack of the Earthlings kombiniert rundenbasierte Kämpfe und Stealth-Mechaniken in einer Einzelspielerkampagne, die sich durch schwarzen Humor auszeichnet und in der du als Spieler die Kontrolle über eine Alien-Rasse übernimmst, die ihre Heimatwelt gegen menschliche Invasoren verteidigen muss.

Galactoil, ein geradezu lächerlich dysfunktionaler intergalaktischer Energiekonzern, hat es darauf abgesehen, die Energievorkommen der gesamten bekannten Galaxie auszubeuten, und kennt keine Vorbehalte, wenn es darum geht, Profit zu machen. Doch bei seiner jüngsten Bergbauoperation auf dem Planeten X13 hat der Konzern die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Denn die Schwärmer, eine dort einheimische insektoide Spezies, haben einen ganz anderen Plan, nämlich alle Arbeiter aufzufressen!

Du übernimmst die Kontrolle über die Schwärmer, eine überaus aggressive insektoide Spezies, die menschliches Fleisch in Alien-Drohnen umwandelt, ihre Einheiten ständig weiterentwickelt und dabei sogar noch die Zeit findet, in eine Geburtstagsfeier reinzuplatzen.

Um die Invasion zurückzuschlagen, müssen die Schwärmer ihre Angriffe vorsichtig planen. Sie übernehmen dabei die Kontrolle über nichtsahnende menschliche Arbeiter, stellen Fallen, springen aus Luftschächten und anderen Verstecken, um ihre menschliche Beute zu überraschen, und greifen in Gruppen an, um mehrere Feinde auf einmal auszuschalten.

Je mehr Erdlinge sterben, desto mehr Körper können die Schwärmer auffressen, um neue Einheiten mit verschiedenen Spezialisierungen und einzigartigen Fähigkeiten zu erschaffen. Damit wird das Fleisch der eigenen Arbeiter zum Nährboden eines erfolgreichen Widerstands der Aliens gegen Galactoil.

Synchronsprecher und Vine-Star SungWon Cho auch bekannt als ProZD (A Hat in Time, Paradigm), leiht seine fantastische Stimme dem Regionalmanager der X13-Bergbauoperation Dennis Dickinham; ein Mann, der genauso unqualifiziert wie überbezahlt ist. Dickinham ist ein famoser Kerl, der an vielen Dingen Spaß findet, wie etwa ganztägig ein paar Runden Golf mit den Jungs zu spielen oder die Energie aus der Krankenstation zu den Massagesesseln in der Chefetage umzuleiten. Es ist einfach eine Freude, ihn als Boss zu haben! Doch man sollte NIEMALS die Worte "schlechte Idee" in seiner Anwesenheit äußern.

Das Spiel bietet zudem auch einen Original-Soundtrack des Komponisten Mikolai Stroinski (Vanishing of Ethan Carter, The Witcher 3: Wild Hunt, Blood & Wine).

Über den Autor

playingtux
Bild des Benutzers playingtux
Offline
Last seen: vor 5 Stunden 41 Minuten
Beigetreten: 19.04.2014 - 19:08