Battletech: Patch 1.6.0 und neuer DLC "Urban Warfare" für Linux erschienen

Battletech Urban Warfare Header
Battletech Urban Warfare Screenshot

Ein umfangreicher Patch 1.6.0 sowie der neue (Bezahl-)DLC "Urban Warfare" sind ab sofort für Linux auf GOG und Steam erhältlich!

Urban Warfare bringt den Mech-Kampf in die riesigen Stadtlandschaften der Inner Sphere! Elektronische Kriegsführung, Gebäudezerstörung in großem Stil, Umgebungsmechaniken, neue Feindeinheiten und mehr verwandeln den urbanen Dschungel in ein völlig neues Schlachtfeld.

Urbane Kriegsführung
Straßenkämpfe stellen dich vor neue taktische Gameplay-Herausforderungen. Statt in weitläufigen, natürlichen Landschaften kämpfen die Mechs jetzt in riesigen Städten. Jedes Gebäude im neuen urbanen Biom ist voll zerstörbar. Du kannst dir also jederzeit mit ein paar Salven eine neue Sichtlinie oder ein wenig Hochhausgeröll als Deckung verschaffen. Explosive Treibstofflaster, zerstörte Kühlmittelgebäude und defektive Stromtransformatoren, die sich auf die Zielfähigkeit auswirken, können eine Schlacht in Sekundenbruchteilen völlig verändern.

Elektronische Kriegsführung
Die Rückkehr dieser verlorenen Technologien wird das Schlachtfeld des 31. Jahrhunderts für immer verändern. Mechs, die mit Elektronischen Gegenmaßnahmen (ECM) ausgestattet sind, tarnen sich und Verbündete in der Nähe vor feindlichen Zielsystemen und sind immun gegen indirektes Feuer. Umgekehrt können Mechs mit Aktiver Sonde feindliche Einheiten, die ansonsten verborgen wären, enttarnen, aufspüren und anvisieren.

Zwei neue BattleMechs
Der experimentelle Raven 1X besitzt ein fortschrittliches Paket für die elektronische Kriegsführung, das ECM und Aktive Sonde in einem Bauteil vereint. Der Javelin ist ein Kompromiss zwischen Tempo und Feuerkraft. Im Nahkampf kann er Feinde mühelos ausknocken.

Neue Flashpoints
Eine Vielzahl von neuen verzweigten Kurzgeschichten verbinden Söldnermissionen, Crew-Gespräche, Sonderereignisse, kritische Entscheidungen und seltene Bonusbelohnungen.

Drei neue Feindfahrzeuge
Der Tank besitzt eine Vielzahl von Waffen und kann auf unterschiedlichste Entfernungen schnell und wendig angreifen. Der Packrat ist ein Unterstützungsfahrzeug, das mit einem Prototypen der ECM-Technologie ausgestattet ist. Der Rotunda ist ein Aufklärungsfahrzeug mit einer Prototypen-Version der Aktiven Sonde.

Neue Begegnung
Angriff und Verteidigung ist ein packender neuer Missionstyp, bei dem deine Söldner versuchen müssen, eine feindliche Basis zu zerstören, um einen steten Strom an Angreifern zu stoppen – bevor diese deine Truppen überwältigen und die Basis deines Arbeitgebers ausschalten.

Die vollständige Ankündigung inkl. Changelog zu 1.6.0 findet sich auf Steam.

Über den Autor

playingtux
Bild des Benutzers playingtux